Daten werden verarbeitet...
Bitte warten...

Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Was ist eine Folienschrift?

Was genau kann als Folienschrift bezeichnet werden?

Eine Folienschrift ist streng genommen ein üblicher Folienplott oder Schneidplott. Dabei wird Folie von einem sogenannten Plotter anhand eines Musters zurechtgeschnitten, bis das gewünschte Motiv auf der Folie entstanden ist. Das Ergebnis dieses Vorgangs wird als Folienplot oder Schneidplot bezeichnet, oder umgangssprachlich auch Aufkleber oder Sticker genannt.

Möchten Sie eine Folienschrift erstellen?


Gibt es noch etwas Wissenswertes über Folienschriften?

Normalerweise wird für einen Folienplot bzw. Schneidplot eine Datei des Motivs benötigt die aus Vektoren besteht. An diesen Vektoren erkennt der Plotter wo er schneiden muss, um am Ende das Logo oder das Symbol zu erstellen. Da Vektoren nichts anderes sind als Pfade, die in eine vorgegebene Richtung zeigen, erkennt der Plotter nicht nur die Richtung, in die er schneiden muss um den Aufkleber oder die Beschriftung herzustellen, sondern auch die Länge oder die Krümmung des Schnitts, die er für die Produktion des Folienplots benötigt.

Der Schneidevorgang für ein Logo oder eine Beschriftung ähnelt dadurch einer Wegbeschreibung auf einer Landkarte, bei der Schritt für Schritt alle Stationen abgelaufen werden, bis das Ziel erreicht bzw. das Logo oder die Schrift ausgeschnitten wurde.


Wieso benötigen wir für Folienschrift keine Vektordatei?

Der Vorteil eines Folienplotts / Schneidplotts aus einem reinen Schriftzug, besteht in der Natur unserer digitalen Schrift. Jeder Buchstabe, den Sie gerade lesen ist nämlich bereits eine Zusammenstellung von Vektoren, mit der Schrift auf unseren Bildschirmen dargestellt werden kann. Ein Plotter kann diese Vektoren für die Herstellung der Folienschrift vollständig lesen und zum Schneiden der Folienplots bzw. Schneidplots Ihrer Beschriftung verwenden, deswegen sind keine Dateien für die Herstellung von Schrift-Aufklebern notwendig.


Welche Informationen sind für eine Folienschrift notwendig?

Die Schrift des Folienplots / Schneidplots erstellen unsere Plotter ohne zusätzliche Dateien. Ein Plotter weiß allerdings nicht, welche Abstände für die Beschriftung zwischen Zeilen gelassen werden sollen, wie groß die gewünschte Schrift der Sticker ist oder welche Schriftart die Aufkleber für den Schriftzug haben sollen.

In unserem intuitiven Konfigurator für Folienschriften können Sie bequem und übersichtlich in nur vier Schritten sämtliche Informationen überblicken, die benötigt werden, um Schriftzüge und Beschriftungen als Aufkleber oder Sticker zu erstellen.

Einsatz finden Folienschriften gerne bei Aufkleber-Texten die langfristig auf einer Klebefläche lesbar sein sollen, zum Beispiel um Öffnungszeiten an einem Schaufenster oder einer Tür zu verkleben, oder um einen Slogan als Sticker zu gestalten. Hauptsächlich wird bei der Herstellung von Folienschriften auf einfarbige Schriftzüge zurückgegriffen, denn die Verarbeitung verschiedener Farben ist mit höherem Aufwand und damit auch mit zusätzlichen Kosten verbunden.

In unserem Konfigurator für Folienschriften steht deshalb keine Option zur Erstellung mehrfarbiger Folienplotts bzw. Schneidplots zur Auswahl. Für diesen Sonderfall haben wir die Möglichkeit, mehrfarbige Folienplots / Schneidplots zu erstellen.