Daten werden verarbeitet...
Bitte warten...

Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Aufkleber online drucken – Dateivorgaben

Dateivorgaben als PDF herunterladen


Vektordaten

.pdf, .eps, .ai, .svg


Pixeldaten

.tif, .jpg, .bmp, .png, .gif
mit einer Auflösung von min. 200dpi im gewünschten Endformat


Farben/Farbraum

Gedruckt wird in:

CMYKW

CMYK + Sonderfarbe Weiß

Dateien in CMYK anlegen (empfohlen)
Legen Sie bei Schwarzaufträgen das Schwarz in 100% K an, dann erhalten Sie einen optimierten Druck

Volltonfarben, RGB, Duplex, Graustufen und 1C werden entsprechend umgewandelt – Farbabweichungen möglich!


Druck auf transparente Klebefolie

Weißunterdruck

Die weiße Tinte wird hierbei zuerst gedruckt. Danach werden die übrigen CMYK Farben auf die weiße Tinte gedruckt. Diese Anwendungen ermöglicht die Verwendung von transparenten Aufklebern auf dunklen Oberflächen.

Ohne den Unterdruck der Sonderfarbe Weiß wären die Farben (CMYK) transluzent/lichtdurchlässig.


Format

Legen Sie die Grafik so an, dass das Objekt Ihrem bestellten Druckformat entspricht.
Beispiel: Aufkleber in 9cm × 9cm


Auflösung

Prüfen Sie die Auflösung der Datei und schauen Sie sich diese bei einer Ansicht von 100% an. Diese muss bei min. 200dpi in Originalgröße liegen, siehe Beispiel:


Freiform/Konturschnitt

Bei Freiformen wird eine Schneidelinie benötigt, welche als Extraebene und Sonderfarbe ersichtlich angelegt sein soll. Bitte benennen Sie die Ebene der Schneidelinie "cut". Die Kontur sollte mittig ausgerichtet sein und nicht als Vollfläche umgewandelt werden. Beachten Sie außerdem, dass die Stärke eines zu plottenden/ zu schneidenden Elements nicht unter 3 mm liegen darf. Anderenfalls ist die Herstellung deutlich erschwert, was zu einer Preisanpassung (nach Rücksprache) führen kann.

Es darf lediglich ein geschlossender Schneidpfad pro Datei vorhanden sein. Enthält Ihre Datei mehrere, nicht zusammenhängende Freiformen, muss diese individuell über unser Anfrageformular angefragt werden.