Daten werden verarbeitet...
Bitte warten...

Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Aufkleber online plotten - Dateivorgaben

Dateivorgaben als PDF herunterladen

Vektordaten

Folgende Dateien können geplottet werden:
.pdf, .eps, .ai, .svg


Pixeldaten

Folgende Dateienkönnen ebenfalls geplottet werden:
.tif, .jpg, .bmp, .png, .gif

  • Auflösung min. 300dpi im gewünschten Enformat
  • schwarz/weiß angelegt

Die übrigen Vorgaben sind auch hier einzuhalten. Beim automatischen Vektorisieren vor der Produktionen können allerdings, vor allem bei kleinen Details, Verluste und/oder Abweichungen entstehen.


Achten Sie darauf, unter welche Kategorie Ihre gewählte Klebefolie fällt, da für Standardklebefolien andere Vorgaben gelten als für Spezialklebefolien.


Standardklebefolien

Folgende Klebefolien zählen zu unseren Standardklebefolien:

  • ORACAL® 621 (glänzend) Economy Cal
  • ORACAL® 631 (matt) Exhibition Cal (Mittel- und kurzfristige Klebefolien)
  • ORACAL® 751C High Performance Cast (Lanfristige Klebefolien)
  • ORACAL® 951 Premium Cast / Premoum Cast Metallic (Hochleistungsklebefolien - extra langlebig und robust)
  • ORACAL® 451 Banner Cal (Banner Klebefolien - geeignet für LKW-Planen)

Spezialklebefolien

Folgene Klebefolien zählen zu unseren Spezialklebefolien:

  • ORACAL® Glass Decoration 8510 / 8710 / 8810 (Glasdekor Klebefolien - Milchglas, geforenes oder geätztes Glas)
  • ORAMASK® 810 Stencil Film (Lackierschablonen Klebefolie)
  • ORAMASK® 831 Sandblast Film (Sandstrahlschablonen Klebefolie)
  • ORACAL® 6510 / 7510 Fluorescent Cast (Fluoreszierende Neon-Klebefolien)
  • ORACAL® 351 / 352 / 381 / 383 Metallisiert (Spiegel- und Metallklebefolien wie Chrom, Gold etc.)
  • ORACAL® 8500 Translucent Cal (Transluzente Klebefolien - geeignet für Leuchtreklamen)
  • ORALITE® 5600E Fleet Margin Grad (Reflektierende Klebefolien)
  • ORACAL® 8870 Blockout Film (Blockout bzw. lichtundurchlässige Klebefolien)

Überprüfen Sie Ihre Plotdatei mit der Pfadansicht! Diese zeigt Ihnen nur die Pfade ohne Flächenfarben an. So können Sie bequem überprüfen, ob Ihre Pfade geschlossen sind und sie sich nicht überlappen.

Achtung: Objekte die aus Folie bestehen bleiben sollen, müssen eingefärbt sein!


Format

Legen Sie die Vektorgrafik so an, dass das Objekt Ihrem bestellten Folienplotformat entspricht.
Beispiel: Folienplot 10cm × 10cm


Strichstärke

Vektorvorlagen dürfen keine Linien, Striche, Punkte oder ähnliche Objekte unter einer Strichstärke von 1,3 mm enthalten.
Bei Sonderklebefolien liegt die Mindeststrichstärke bei 3 mm


Schrift in Pfade

Sämtliche Schriften müssen in Pfade umgewandelt sein.


Geschlossene Pfade

Alle Pfade im Dokument müssen geschlossen sein.


Schriftgröße

Achten Sie darauf, dass Ihre Vektorvorlage keine Schriften unter einer Höhe von 7mm beeinhaltet. Gehen Sie dabei immer von dem kleinsten Buchstaben aus! Bei Sonderklebefolien sollte die Höhe bei 15mm liegen.


Konturen

Sämtliche Objekte dürfen ausschließlich aus Konturlinien (Pfaden) bestehen. Wandeln Sie alle Konturen in Konturlinien um.


Überlappende Pfade

Pfade dürfen sich keinesfalls Überschneiden. Entweder werden diese komplett miteinander verschmolzen oder wie im Beispiel voneinander abgezogen.

Feedback
Feedbackformular

Bitte teilen Sie Ihre Meinung mit dem nachfolgenden Formular mit.

* Pflichtfelder